Night at the museum.

The Victoria and Albert Museum (V&A), named after Prince Albert and Queen Victoria, is a museum in South Kensington which was founded in 1852. It is the world’s largest museum of design and decorative arts, housing a permanent collection of over 4.5 million objects spanning 5000 years of art from all over the globe. Moreover, it hosts some of the most impressive exhibitions on art in the city. Every friday night it is open until 10 pm and entertains its visitors not only with art but also with music and drinks at the reception. A different way to enjoy the magnificent atmosphere of this amazing building and its collections. For all those of you who are looking for a quiet space in hectic London, it also offers study places, a massive court yard and a restaurant/café, which invites to enjoy lunch/coffee in an unconventional environment. By the way, admission is free of charge, however, you can support the museum with a small donation!

Das Victoria and Albert Museum (V&A), welches nach Prinz Albert und Königin Victoria benannt wurde, ist ein Museum in South Kensington und wurde 1852 gegründet. Es ist das größte Museum welches Design und Kunstgewerbe mit einer ständigen Kollektion von über 4.5 Millionen Exponaten beherbergt. Diese erzählen 5000 Jahre an Geschichte von allen Herren Ländern. Weiters, beherbergt es eine der eindrucksvollsten Kunstausstellungen der Stadt. Jeden Freitag öffnet es seine Pforten bis 22 Uhr und erlaubt es seinen Besuchern Kunst nicht nur in einer einmaligen Atmosphäre, sondern auch mit Musik und Drinks zu genießen. Für all jene, die auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen im hektischen London sind bietet das V&A “study places”, einen riesigen Innenhof und ein Restaurant/Café, welches einlädt sein Lunch/Kaffee in einer ungewöhnlichen Umgebung zu genießen. Übrigens, der Eintritt ist frei, man kann das Museum jedoch mit einer kleinen Spende unterstützen!

– Catherine

Advertisements