Out and about: Hampton Court Palace.

Hampton Court Palace can be reached by train from Waterloo Station. The Palace is situated in the south-west of London and represents more than 500 years of royal history. It is not only famous for its different architectural styles (from Tudor-style to english baroque) and the history starting with Henry VIII, but also for its huge gardens and it is home to the oldest and biggest vine in England (which was planted in 1768). A hint for art lovers: The palace accommodates an art collection exhibiting Tizian, Tintoretto und van Dyck.

Vom Bahnhof Waterloo aus kann man den im Südwesten gelegenen Hampton Court Palace per Zug erreichen. Der Palast erzählt mehr als 500 Jahre königliche Geschichte. Bekannt ist der Palast nicht nur wegen seiner unterschiedlichen Baustile (von Tudorstil bis zu englischem Barock) und der Geschichte beginnend mit Heinrich VIII, sondern auch wegen seiner beeindruckenden Gärten und dem ältesten und größtem Weinstock Englands (er wurde 1768 gepflanzt). Ein kleiner Tipp für Kunstliebhaber: Es gibt auch eine große Gemäldesammlung, die Bilder von Tizian, Tintoretto und van Dyck ausstellt.

Catherine

Advertisements