Freemasons Hall

Freemasonry is a fraternal organisation that originated in the late 16th to early 17th century.   The Freemason’s Hall right in the centre of London is the headquater of the United Grand Lodge of England and has about 250,000 members. The meeting place right between Holborn and Covent Garden has been used by the Masonic members since 1775. The last of the all together three buildings that have been on this site is in use since the 1930s. I have to confess it is one of the most impressive Art Deco buildings I have ever seen. It is already impressive from the outside, but it’s simply splendid from the inside. Unfortunately, one is not allowed to take pictures inside the building. At last from Dan Brown’s books and films freemasonry is known to everyone. Moreover, the building has been features as a filming location in various films, the last one being Sherlock Holmes. On the same note: Westlife shot the video for their single ‘Mandy’ inside the building. It’s worth watching if you want to get a feeling for the interior.

However, if you wish to dig deeper in the history of the building and learn something about freemasonry in general I would strongly recommend a visit. It’s free of charge to all visitors and it’s open from Monday to Friday. They also run guided tours throughout the day. Simply check out their website for further information.

Die Freimaurerei bezeichnet sich selbst als ethischer Bund freier Menschen die der Überzeugung sind, dass die kontinuierliche Arbeit an sich selbst zu einem besseren Verhalten als Mensch führt.
Die Freemasons Hall im Zentrum von London ist Sitz der Großlodge von England, welche 250.000 Mitglieder zählt. Der Ort zwischen Holborn und Covent Garden wurde seit 1775 für Zusammenkünfte genutzt und seit dem entstanden dort drei verschiedene Gebäude. Das letzte, welches auch heute noch intakt ist, stammt aus den 1930er Jahren. Ich muss zugeben, dieses Gebäude ist eines der eindrucksvollsten Art Deco Gebäude, die ich je besucht habe. Vor allem im Inneren wurde an nichts gespart. Unglücklicherweise ist es nicht erlaubt Bilder zu machen. Spätestens seit den Dan Brown Filmen und Büchern sind die Freimaurer jedermann ein Begriff. Darüber hinaus war das Gebäude auch in zahlreichen Hollywoodproduktionen, zuletzt in Sherlock Holmes, zu sehen. Westlife haben ihr Musikvideo zu dem Song ‘Mandy’ in dem Gebäude gedreht. Wenn man einen Blick auf das Interior erhaschen will, ist es es wert das Video anzusehen.

Wenn ich nun euer Interesse geweckt habe und ihr bei eurem nächsten Besuch in London mehr über die Freimaurer erfahren möchtet dann sei euch ein Besuch sehr ans Herz gelegt. Montag bis Freitag finden mehrmals täglich kostenlose Führungen statt – einfach die Homepage für weitere Informationen konsultieren.

Catherine

 

Advertisements